Startseite Tanz Company Vita Kontakt
 
     
 

Carla Brettschneider choreographierte nicht nur zahlreiche große Kinder- und Jugendballette mit Ihren SchülerInnen, sondern arbeitete auch als freie Choreographin für das Theater Aachen, das Aachener Grenzlandtheater, sowie das Fritz Remond Theater in Frankfurt.

Mit Ihrer eigenen Ballettcompany feierte sie in den 90er Jahren bundesweite Erfolge mit dem von ihr choreographierten Tanztheater »Gib mir Stoff zum Träumen«.
Sie arbeitete über zehn Jahre als Choreographin für die »Verleihung des Ordens wider den tierischen Ernst« und viele andere Großveranstaltungen bundesweit und im benachbarten
Ausland.

Ihre choreographische Arbeit umfasst:

  • Freie Theaterstücke
  • Schulaufführungen
  • Rahmenprogramme für Events mit ihrer Company
Bei allen aufgeführten Produktionen war Carla Brettschneider für die Choreographie verantwortlich. Ihre BallettschülerInnen wirkten bei den meisten Produktionen mit, u.a. auch in dem deutschlandweit gefeierten Musical »Gaudi«.

Gib mir Stoff zum Träumen
modernes Tanztheater (1990-1993)

Ein von Carla Brettschneider initial erdachtes und von der Presse bundesweit euphorisch gefeiertes Tanztheater zum Thema Drogenkonsum. Es wurde von Drogenberatungsstellen und dem Landeskriminalamt NRW aufgegriffen und galt als neues geeignetes Prophylaxemedium. Aufführungen fanden u.A. in Theatern und Spielstätten in Aachen, Köln, Düsseldorf, Remscheid, Naumburg und Leipzig, in der Oper Mönchengladbach und in vielen Schulen statt.

Oliver
Musical (1995)

Stadttheater Aachen
Regie: Ludwig Itgenshorst
Choreographie: Carla Brettschneider

No Sex
Musical (1996)

Grenzlandtheater Aachen
Regie: Manfred Langner
Choreographie: Carla Brettschneider

Ghetto
Musikalisches Schauspiel (1996-2003)

Grenzlandtheater Aachen (1996)
Fritz Remond Theater Frankfurt (2002/2003)
Deutschlandtournee (1997 und 2003)
Regie: Manfred Langner
Choreographie: Carla Brettschneider

Cabaret
Musical (1997)

Grenzlandtheater Aachen
Regie: Michael Wedekind
Choreographie: Carla Brettschneider

Blue Jeans
Musical (1999-2002)

Grenzlandtheater Aachen (1999)
Stadthalle Alsdorf (2000)
Drei Deutschlandtourneen (2001/2002)
Regie: Ulf Dietrich
Choreographie: Carla Brettschneider

Neues vom Tage
Oper (2001/2002)

Theater Aachen
Regie: Claus Schmitz
Choreographie: Carla Brettschneider

Maria de Rohan
Oper (2001/2002)

Theater Aachen
Regie: Bruno Berger Gorski
Choreographie: Carla Brettschneider

Der Liebestrank - L'elisir d'amore
Oper (2007/2008)

Theater Aachen
Musikalische Leitung: Daniel Jakobi.
Inszenierung: Michael Talke.
Choreographie: Carla Brettschneider

Faust
Oper (2009)

Stattheater Aachen
Inszenierung: Michael Talke
Choreografie: Carla Brettschneider

zurück